Ebbe & Flut

Alle  6 1/4 Stunden kommt die Flut und spült frisches, kaltes Meerwasser an die Küsten.

Das aufsteigende Wasser bringt reichlich kleine Futterfische und auch große Schwärme von 60-70 cm großen Seelachsen oder 30-40 cm langen Makrelen vom Nordatlantik in die Küstenregionen, denn auch sie sind Jäger.

Die zielführende Angeltechnik vom Boot aus ist es, vor dem auflaufendem Wasser, dem Höhepunkt der Flut einen solchen Schwarm z.B. Seelachse oder Makrelen zu finden.

Angelerlebnis passend zu Ebbe und Flut planen

 … zum Erstellen einer Tidetabelle für NORGE

Tidetabelle

Fürs Angeln in Norge ist es vorteilhaft die örtlichen Gezeiten zu kennen.

  • Wann ist „Hightide“ und wann ist „Niedrigwasser“?
  • Wann beissen die Fische an besten?
  • Wann kann ich ungefährdet das Boot ein/aus-parken?
  • Wann habe ich u. U. Bodenberührung?
  • Wann besteht Gefahr die Schraube zu demolieren?

Nicht unwichtig zu wissen, wann Flut und Ebbe beginnen und wie hoch der Gezeitenstand ist.

 

Sieh links die fertige .pdf-Datei.
Die 4-Schritt Anleitung findest du unten.

Es braucht nur wenige Schritte um eine Tabelle zu erstellen:

  1. In „Gulesider“ oder „Maps“die Position festlegen      Vik Brygge
  2. In „Kartverket“ Latitue und Longitude eingeben         Kartverket 64.461531, 10.758292
  3. Weiter in „Kartverket“ Datum (von bis) eingeben       hier 09.05.2020 – 16.05.2020
  4. Ausgabe auswählen                                                        hier im PDF-Format